Am 10.11.2014 fand an der Hemingway OS ein gemeinsames Basketballtraining von Schülerinnen und Schülern der Leo-Lionni-Grundschule und der Hemingway Oberschule statt.

Die Grundschüler/innen trainierten gemeinsam mit den Oberschüler/innen und lernten so über das Basketballspielen die Hemingway OS und Ihren Basketballtrainer, Herrn Zadeh, näher kennen. Ziel ist es, dass sportbegeisterte Grundschüler/innen, die an ihrer Grundschule an einer ALBA Basketball AG teilnehmen und in naher Zukunft auf eine weiterführende Schule übergehen, eine Oberschule des Kooperationsverbundes Wedding kennenlernen, an der Basketball ebenfalls einen Teil der Schulkultur bildet.

„ALBA macht Schule im Kiez“ nimmt eine neue Dimension an: Anfang der Saison kamen die Berliner Kooperationsverbünde Wedding und Kreuzberg zusammen und erarbeiteten einen gemeinsamen Jahresplan. Der neue ALBA-Kiezkoordinator unterstützt künftig die Zusammenarbeit [...weiterlesen:]

Am 30. August 2014 begrüßten wir unsere ca. 80 neuen 

Die EinschulungskinderSchülerinnen und Schüler mit zwei Einschulungsfeiern.

 


   
  Aufführung 2

 

 

 

 

 

 

Kinder aus den JüL-Klassen hatten kleine Aufführungen einstudiert.

 

Außerdem stellten sich die Kinder der Bildungsbande den Eltern und Kindern vor. 

Bildungsbande

 

 

 

 

Nicht nur unsere Schulanfängerinnen und Schulanfänger erhielten eine Schultüte - auch unser neuer Hausmeister Herr Strehober wurde mit einer Schultüte offiziell von Frau Vercrüße begrüßt.

 

Hausmeister

Unsere Gäste aus Antalya waren da!

Vom 7. 6. -18.6. 2014 besuchte die COMENIUS-Gruppe aus Antalya Berlin. Auch hier standen gemeinsame Aktivitäten im Mittelpunkt des Aufenthalts.

Am Samstag, dem 7. 6. 2014, kam die COMENIUS-Schülergruppe aus Antalya in Berlin an. Zehn erlebnisreiche Tage lagen vor ihnen. Trotz der Hitze in den ersten Tagen schauten sich die Schüler/innen und ihre Begleiter/innen in unserer Stadt um und entdeckten viel Interessantes: Radwege, viele verschieden gestaltete Spielplätze, Bäume und Parkanlagen, hilfsbereite und umweltbewusste Berliner/innen, eine saubere Stadt mit schönen Häusern...wir können auch stolz auf Berlin sein.
Natürlich besuchten die Gäste unsere Schule, trafen ihre Partner/innen und besuchten sie am Familientag. Die Fotos zeigen sie in der Schule, am Schillerdenkmal, in der Türkischen Botschaft und zu Besuch bei unserem Bürgermeister, Herrn Hanke.

in der Aula 2  in der aula 1

 

 

                                                                                                            auf dem Schulhof
 beim Brgermeister

 

 

Gendarmenmarkt

 

 

 

 

 

 

 

             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Die Zeit verging so schnell!
Auf Wiedersehen, liebe Freunde!
Den COMENIUS-Schülerinnen  und -Schülern unserer Schule, die uns nach den Ferien verlassen und zur Oberschule wechseln werden, wünschen wir alles Gute!

Die jüngeren Schülerinnen und Schüler werden das Projekt fortsetzen.
Aber zur Abschlussparty des COMENIUS-Projekts sehen wir uns alle wieder!

 

Gruppenfoto einer Schulklasse mit dem Konsul, der Vizekonsulin, Frau Jenz und Frau Soylu

Am 8.Mai 2013 hat der neue türkische Generalkonsul, Herr Şen, mit der Frau Vizekonsulin, Frau Öner, unserer Schule einen Besuch abgestattet. Er wollte sich über das Modell der Zweisprachigen Erziehung Deutsch-Türkisch informieren, das in Berlin nur an 5 Grundschulen angeboten wird. Zunächst wurde er von der Schulleiterin, Frau Vercrüße, empfangen und es gab die Möglichkeit zu einem interessanten Gedankenaustausch. Im Anschluss nahm er am deutsch-türkischen Kooperationsunterricht einer jahrgangsübergreifenden Klasse 1/2/3 und einer 5. Klasse teil. Herr Şen bezeichnete das Modell der Zweisprachigen Erziehung als „eine besondere Chance, Deutsch und Türkisch gleichzeitig zu erlernen und dadurch beide Sprachen zu entwickeln und zu beherrschen.“

In den türkischen Nachrichten wurde ausführlich über den Besuch des Generalkonsuls berichtet:

http://ha-ber.net/index.php?option=com_content&task=view&id=22614&Itemid=99999999

Unterkategorien