Am 23.April 2015 besuchten 14 Mädchen der 6c und 6d den Girls'Day der Firma Gegenbauer.

Begleitet wurden die Mädchen von unserer Lebenskundelehrerin Frau Gierl und unserer Schulsozialarbeiterin Frau Seiler. Die Veranstaltung fand in der Max-Schmeling-Halle statt.

Beim Girls'Day 2015 bekamen die Mädchen die Chance, gleich mehrere Ausbildungsberufe auf einmal kennenzulernen. Sie konnten erfahren, was zum Beispiel eine Sicherheitskraft, eine Gebäudereinigerin, eine Gärtnerin oder eine Anlagemechanikerin täglich leisten. 


 Vorstellung im Presseraum     
kurzer Selbstverteidigungskurs für den Beruf Sicherheitsfachkraft

 

 

 
    
 

 

 

 

 

 

 

Nach einer kurzen Begrüßung sorgten praktische Übungen mit Arbeitsmaschinen, Pflanzentechniken und ein kurzer Selbstverteidigungskurs für ein abwechslungsreiches und interessantes Programm.

Zwischendurch bekamen wir ein leckeres Mittagessen im VIP-Bereich der Max Schmeling Halle und wir waren alle sehr zufrieden. Zum Abschluss entstand ein Foto mit insgesamt 90 Mädchen. 

 

  Selbstverteidigungskurs für den Beruf Sicherheitsfachkraft   Körperscanner im Einsatz

 

  

 

 

 

 

 

Garten- und Landschaftsbau /Pflanzen eintopfen   für den Baumschnitt gingen wir in die Höhe

 

 

 

 

        

 

 

 

Richtig Fenster putzen mit den richtigen Mitteln als Gebäudereinigungsfachkraft               um z.B.an einer Hausfassade zu arbeiten, fahren wir mit der Hebebühne nach oben 

  

 

 

 

 

 

 

 

mit dem großen Reinigungsfahrzeug durften wir den Fußboden reinigen  Lernen, wie gelötet wird! (Anlagemechanikerin)   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Unser gemeinsames Abschiedsfoto   

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok