Wir sind am Dienstag, den 18.9.2012 gemeinsam mit der Klasse 6d in die Braunkohle gefahren.

Um 6.50 Uhr trafen wir uns auf dem Schulhof und fuhren um 7.00 Uhr mit einem großen Reisebus los. Die Fahrt dauerte ca. 2 Stunden.

Wir sind über die Autobahn A13 zur A15 in Richtung Cottbus gefahren. Unser Ziel war der Tagebau Jänschwalde im Spree-Neiße-Kreis.

 

Die Fahrt

Wir sind mit einem Tagebaufahrzeug ungefähr acht km zur Tagebaukante gefahren.

Wir konnten während der Fahrt die Länge des Tagebaus erkennen und erhielten viele interessante Informationen.

     

Anlässlich der Zusammenlegung zu unserer Leo-Lionni-Grundschule pflanzten wir auf unserem Schulhof einen Baum.

..... und wir stellten einen Baum!