Ein bedeutender Baustein der Bibliotheksarbeit an der Leo-Lionni-Grundschule sind die regelmäßig stattfindenden Autorenlesungen, die zumeist über den Berliner Autorenfonds finanziert werden. Seit 2010 werden ca. 6 Autoren pro Jahr eingeladen, die den Kindern aus ihren Büchern vorlesen, über die Arbeit als Autor/in Auskunft geben und ihnen überhaupt die Welt des Buches und ihren Produktionsprozess näherbringen. Um den Schüler/innen den Schritt zum Lesen zu erleichtern, sind diese Bücher schon zum Zeitpunkt der Lesung im Sortiment der Bibliothek enthalten. Über die Jahre haben wir als Schule gute Kontakte zu namhaften und interessanten Autor/innen aufgebaut, die gerne unser Haus besuchen. 

 2017

  

Die Klasse 4a erlebte Michael Wildenhain, der aus seinem Buch "Leo der Held und der Traum vom Fußball" vorlas.

2016

 

Anja Tuckermann las der 4c aus ihrem Buch "Adile, ein Mädchen aus Istanbul" vor.

2016

 

Der Autor Bas Böttcher nahm mit Spaß und Wortkunst die Klasse 6c mit auf eine Reise durch das Universum der deutschen Sprache.

Dezember 2014

  • Klaus Baumgart 

Oktober 2014

  • Karsten Stollwerck

 April 2014

  • Thomas Schallnau

 März 2014

  • Sabine Ludwig

 Dezember 2013

  • Karsten Stollwerck

 September 2013

  • Thomas Fuchs

 Mai 2013

  • Karsten Stollwerck
  • Thomas Fuchs

 Dezember 2012 

  • Klaus Baumgart
  • Karsten Stollwerck

 November 2012 

  • Claudia von Gelieu

April 2010

Rüdiger Baumgart

Klaus Baumgart liest aus Lauras Stern.

Frau Wimmer

Frau Wimmer

Michael Wildenhain

Michael Wildenhain