Die Klassen 4, 5 und 6 organisieren wir in Jahrgangsklassen, also nicht jahrgangsgemischt. Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es eine Klasse, in der Kinder der Jahrgangsstufen 4/5/6 gemeinsam lernen.

Die zwei Stunden für die Schwerpunktsetzung in den Klassen 5 und 6 verwenden wir für eine wöchentliche Klassenrat-Stunde und für das Lernfeld "Medien und Methoden".

Schon von der 1. Klasse an lernen die Kinder, Probleme, Konflikte oder Wünsche im Klassenrat zu besprechen. In der 5. und 6. Klasse liegt die Organisation und Durchführung des Klassenrats weitgehend in den Händen der Kinder.

Im Lernfeld "Medien und Methoden" vertiefen die Kinder zum einen ihre Kenntnisse im Umgang mit dem Computer. Dazu gehören u.a. die Internet-Recherche und die Erstellung von Power-Point-Präsentationen. Zum anderen üben sie z. B. das Erstellen eines Mindmaps oder eines Lernplakates.

Kinder der 5. Klasse können sich zu Streitschlichter/innen ausbilden lassen. Diese helfen Kindern bei der Bewältigung von Konflikten. In einer regelmäßigen Arbeitsgruppe tauschen sich die Streitschlichter/innen über ihre Erfahrungen aus und vertiefen ihre Kenntnisse zur Mediation.

Wir haben eine Kooperation mit der Hemingway-Schule.  Mädchen und Jungen aus unseren 6. Klassen treffen Schülerinnen und Schüler dieser Oberschule z.B. für einen Mathematik-Wettkampf. Darüber hinaus berichten Hemingway-Schüler/innen in den 6. Klassen von den Erfahrungen an ihrer Schule und interessierte  Grundschüler/innen können einen Schnuppertag in der Hemingway-Schule verbringen.