Hallo, ich bin Boris

und ihr seht mich vielleicht nicht auf dem Foto.

Egal. Wir haben ein paar Experimente gemacht.

Keine Sorge, wir haben nichts explodieren lassen, nur ein paar

Luftballons vielleicht.

Es war echt schwer, aber cool. Und das Beste, du kannst

Spaß haben. Und du kannst in einen Team arbeiten. Dann

hast du einen Helfer.
Boris 3  Boris 2  Boris 1

 

Wir haben Experimente ausprobiert. Und es hat uns Spaß gemacht. Ich habe mit zwei Mädchen gearbeitet. Und Frau Bruhn hat uns dabei geholfen. In der Experimentierstunde haben wir zum  Thema Luft experimentiert.

Zum Beispiel mit einem Luftballon und Luft kann man ein Boot fahren lassen.  Das hat mir Spaß gemacht. Und da haben nur die Erstklässler und die Drittklässler mit gemacht. Das haben wir gelernt. von Ella

Ella

 

Unsere Experimentierstunde:

Wir haben Ballons rasen lassen.

Wir haben versucht

Ballon-Helikopter zum

fliegen zu bringen oder Boote

mit Ballons anzutreiben. In einer anderen Stunde haben

wir Becher mit Wasser gefüllt und eine Pappe fest auf den

Becher gedrückt. Dann haben wir den Becher

umgedreht und die Pappe ist auf dem Becher geblieben.

Das Wasser ist nicht rausgelaufen.

von Malek

Malek  Malek 2

 

Ich und Suayb und Taha haben ein schwieriges Experiment gemacht. Wir haben zum Thema Luft gearbeitet. Wir haben Experimentierstunde am Mittwoch mit Frau Bruhn. Die ist die Beste. Wir haben etwas gelernt, das verrate ich euch: wir hatten ein Boot mit einem Luftballon dran. Dann zischte die Luft aus dem Luftballon und das Boot ist gefahren durfte nicht zu viel Luft sein. Das haben wir gelernt. von Sedra

Sedra

Unsere Experimentierstunde:

Wir haben mit Dominosteinen einen Turm gemacht. Das war

sehr schwer und ich habe es sechs mal versucht und dann habe ich es

geschafft. Ich bin sehr stolz auf mich. Meine Partnerinnen haben mir

geholfen. Das hat sehr, sehr viel Spaß gemacht.  von Sefin

Sefin

 

Wir haben in unserer Experimentierstunde eine Brücke aus Dominosteinen gemacht.
Das war schwer. Wir haben einen Turm aus Bausteinen gemacht. von Taha
Taha

 

Ich war mit zwei Jungs in der Gruppe. Wir haben Experimente gemacht.

Es hat Spaß gemacht

von Zeynep

Zeynep

 

Wir waren in einer Werkstatt. Wir haben da Bilder gemalt und darüber Klebestreifen geklebt. Vorher haben wir uns Bilder einer Künstlerin angeschaut. Auf dem Boden war eine grüne Linie. Wir durften nicht dahinter stehen, weil wir Abstand zu den Kunstwerken halten mussten. Was die Künstlerin gemalt hat, sah wie ein Hochhaus mit vielen Fenstern aus.   Arda, 123 e

Wir waren in einer Werkstatt. Wir sollten erstmal zuhören und dann haben wir Bildkarten bekommen. Damit mussten wir unseren Partner finden. Danach sollten wir ein Bild malen. Zuerst mit dem Bleistift vormalen und dann mit einem schwarzen Filzstift nachmalen. Danach haben wir es mit Klebestreifen farbig gemacht, das heißt "tapen".  Umar, 123 e

 eigene Bilder entstehen kleben statt malen unsere fertigen Bilder

 Rettungshunde 2Unser Thema war der Hund. Am Montag war Bessi bei uns. Bessi ist eine Hündin. Wir durften sie streicheln. Am Donnerstag waren zwei Rettungshündinnen da. Wir haben ein Plakat gemacht. Ich und Arijana haben zwei Hunde genommen und vorgestellt. Einmal den Chiwawa und den Bichon Frisé. Ich habe Neues gelernt. Das war sehr schön.  Florije, 123 i

 

Wir hatten Projektwoche, unser Thema war "Hunde". Ich habe gelernt, dass Hunde nicht so gut sehen können. Sie können nur Schwarz, Weiß und Gelb sehen. Am Montag kam Bessi zu uns und am Mittwoch kam Bessi auch zu uns. Wir haben mit Bessi tolle Sachen gemacht. Wir durften mit Bessi einen Trick machen und ihr ein Leckerli geben. Dann sind wir auf den Hof gegangen und Bärbel hat uns Sachen gezeigt, die Bessi kann. Ich fand die Projektwoche war sehr schön und ich habe viel dazu gelernt.  Celine, Klasse 123 i

Bessi 1 Bessi 2 Bessi 3  Bessi 4Bessi 5  Bessi 6Bessi 7

 Suchspiel