Lapbook Titelseite

Die 123 e hat sich mehrere Wochen mit dem Musikmärchen "Peter und der Wolf" beschäftigt. Natürlich haben wir uns die Geschichte ganz oft angehört. In der Geschichte spielen neben Peter auch ein Vogel, eine Ente, eine Katze, der Großvater, der Wolf und die Jäger mit. Jede Figur hat eine eigene Melodie und ein eigenes Instrument. Im Sportunterricht haben wir das Spiel Feuer-Wasser-Sturm abgewandelt: Zur Melodie einer Figur machten wir die passende Bewegung.

 

 

Im "Klingenden Museum" konnten wir viele Instrumente selbst ausprobieren. 

Geige Cello Horn  Cello und Geige
Pauke Geige Blechblasinstrumente

Zu der Geschichte hat jedes Kind ein Lapbook erstellt:

Seite 2 und 3

 

Seite 4 und 5

 

aufgeklappte

 

S. 4 aufgeklappt

Wer neugierig auf die Geschichte geworden ist: Bei youtube kann man die Geschichte hören und sehen!

 

     

  

 

 

  

 

 

Zwei Wochen haben die Schüler_innen der 5d an Gedichten gearbeitet.
Es wurden Sinnesgedichte, Bandwurmgedichte, Akrosticha und Superlativgedichte zum Winter und Silvester verfasst.

 

Ihr Lieblingsgedicht haben die Kinder dann besonders schön gestaltet! 

Inspirationen für die 5b

Gedicht der 5b Gedicht der 5b  Gedicht der 5b Gedicht der 5b
Gedicht der 5b Gedicht der 5b Gedicht der 5b

Gedicht der 5b  Gedicht der 5b Gedicht der 5b Gedicht der 5b 

 

Am 7.12.18 fand unsere jährliche Vorlesestunde statt: Alle Schüler_innen hatten sich für eins der angebotenen Bücher entschieden und suchten "ihren" Vorleseraum auf.

15 Kinder der 1. und 2. Klassenstufe wurden von Frau Beck empfangen:

Vorlesetag

Vorlesetag Im Bilderbuch-Kino erlebten die Kinder „Cowboy Klaus und das pupsende Pony“ und „Cowboy Klaus und der fiese Fränk“ von Karsten Teich/ Eva Muszynski.

 Zum Abschluss wurde - wie im Buch - Popcorn am „Lagerfeuer“ gegessen und ein kleiner Sheriffstern mit Freundschafts-Feder von dem Indianer „Bitte-Recht-Freundlich“ angemalt.  

 Vorlesetag                     Vorlesetag                     Vorlesetag

Wie jedes Jahr fand im Oktober an unserer Schule die 1.Stufe der Mathematikolympiade statt. Fast 80 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 bis 6 nahmen daran teil.

Die fünf Schüler mit den besten Ergebnissen wurden zur Teilnahme an der 2. Stufe der Mathematikolympiade angemeldet. Dieser Bezirkswettbewerb fand am 16.11.2018 im Pädagogischen Innovationszentrum (PIZ)  in der Ellerbeker Straße statt.

Zwei Stunden arbeiteten Leander, Shafi, Abdour-Rahman, Mohamed und Edin aus den Klassenstufen 3 und 4 gemeinsam mit über hundert Schülerinnen und Schülern anderer Schulen des Bezirks konzentriert an sehr schwierigen Aufgaben und konnten gute Ergebnisse erzielen.

Mathematikolympiade

Herzlichen Glückwunsch.

Die Klasse 4c hat am Donnerstag, 18.10.2018, an einem Medienprojekt teilgenommen, das von der
HABA Digitalwerkstatt finanziert und von drei Mitarbeiterinnen durchgeführt wurde. Das Projekt
fand im Rahmen der Crowdfunding Kampagne für die HABA Digitalwerkstatt Box statt. Die Klasse 4c
bekam an diesem Tag die Gelegenheit in die Rolle von Produkttester*innen zu schlüpfen und als
erste Klasse überhaupt die neue Digitalwerkstatt Box kennenzulernen und auszuprobieren. Für die
22 Schüler*innen der 4c war es eine besondere Möglichkeit ihr digitales Wissen zu testen und zu
erweitern.

Digitalwerkstatt
Was steckt in der Box?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok